Springe zum Inhalt →

Kategorie: Interviews

Im Sommer 2019 wurden Interviews für das Sommerprogramm aufgezeichnet. Der Podcast zur Berateraffäre hat mit jeder Fraktion das Gespräch gesucht und zusätzlich den Ausschussvorsitzenden Wolfgang Hellmich, den Wehrbeauftragten Hans-Peter Bartels befragt und auch Professor Thomas Deelmann.

Bonus | Ministerhandy – Dennis Rohde

Kurz vor Weihnachten schlug das sogenannte Ministerhandy einige Wellen. Das Diensthandy von Ursula von der Leyen soll bereits seit Monaten als Beweisstück in den Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre. Das Handy der Ministerin a. D. schob bereits im Dezember eine Bugwelle vor sich her und droht nun einiges mitzureißen.
Patrick Pehl schildert Dennis Rohde (SPD) seine Beobachtungen rund um die Ereignisse vom 19.12.2019 und der Abgeordnete erklärt seine Sicht. Dennis Rohde nimmt eine besondere Rolle ein, da er Teil der Koalitionsfraktion ist, gleichzeitig aber einen starken Aufklärungswillen verkörpert. Der selbstbewusste Haushälter fordert bereits seit langem mit Nachdruck Aufklärung.

Schreibe einen Kommentar

Bonus | Ministerhandy – Tobias Lindner

Ursula von der Leyens Handy – ein Blackberry – war vor Weihnachten Objekt der Begierde der Parlamentarier. Was es damit wirklich auf sich hatte und welche Ambitionen der Grünenpolitiker Tobias Linder noch hat, bespricht Patrick Pehl in dieser Podcastepisode. Auch das Ende der Berateraffäre rückt langsam näher und wird zunehmend zu einem Thema.

7 Kommentare

Rüdiger Lucassen (AfD)

Rüdiger Lucassen war jahrzehntelang Soldat bei der Bundeswehr. 2006 bat er um seine Entlassung und eröffnete eine eigene Sicherheitsberatungsfirma. Im Jahr 2018 ist Rüdiger Lucassen dann für die AfD in den Bundestag eingezogen. Seit dem ist er Berufspolitiker und er sprach ein paar Tage vor Beginn der Spommerpause mit Patrick Pehl über sich und die Berateraffäre um das Verteidigungsministerium der Ursula von der Leyen.

11 Kommentare

Tobias Lindner (B’90/Grüne)

Kurz vor der Sommerpause sprach Patrick Pehl mit Vertretern aller Fraktionen, so auch mit Tobias Lindner von den Grünen. Er ist der Verteidigungsexperte der Grünen im Bundestag. Im Gespräch ging es auch um Lindners BMW Diesel, seine Inlandsflüge, sowie seine kürzlich absolvierte Wehrübung. Nichts desto trotz: Die Berateraffäre um Ursula von der Leyens Verteidigungsministerium spielte die Hauptrolle.
Mittlerweile ist Ursula von der Leyen (vdL) in Brüssel und Kommissionspräsidentin. Die Inhalte sind jedoch nicht überholt, sondern spiegeln die Hintergründe des Abgeordneten Tobias Linder wieder. Und zwar auch die inneren Widersprüche des Politikprofis.

4 Kommentare