Springe zum Inhalt →

Schlagwort: HIL GmbH

Kaptein & Reichert

In der Berateraffäre geht es wieder um die HIL Werke und auch um Mobbingvorwürfe. Nun allerdings von anderer Seite. Das Gutachten und die Vergabe um die Privatisierungsbemühungen der HIL sollten offenbar nicht in einen ordentlichen Vergabeprozess gehen. Stattdessen scheint es als, sei das Verteidigungsministerium bereits vorher festgelegt gewesen. Rechtsberatungen zur Einschätzung der Wirtschaftlichkeit einer Privatisierung der HIL Werke wurden kurios vergeben und die Berateraffäre klingt nicht ab.

Schreibe einen Kommentar

Lehnigk-Emden, GM Veit, Korb

Die Zeugen waren in der Mehrzahl noch in Amt und Würden, weshalb sie wohl nicht viel sagen können, ohne ihre Karriere zu gefährden. Herr General Veit jedoch sprach Klartext und sogar von einer vorbereiteten Anzeige wegen Untreue.

2 Kommentare

Bonus: Privatisierung der Bundeswehr mit Katja Keul (Grüne)

Katja Keul ist die Grünen-Expertin für die Privatisierungsaktivitäten der Bundeswehr. Um ein wenig Hintergrundwissen zu bekommen habe ich kurzer Hand einen Termin mit ihr ausgemacht und lasse mir schnell und Spontan erklären was da vielleicht noch im Argen liegt und warum die Privatisierung überhaupt angestoßen wurde.

Ein Kommentar

Timo Noetzels geheime Taufgesellschaft, ein Freund der Steuerzahler und Dippel

Das Transkript ist experimentell und maschinell erstellt. Haben Asmarome Patrick Pehl Diese Episode wurde per Leitung aufgezeichnet. Technische Probleme in der Leitung bitten wir zu…

13 Kommentare