Wehrbeauftragter Hans-Peter Bartels

avatar Patrick Pehl
avatar Hans-Peter Bartels
avatar Kenny S. Dettmers Paypal.me Icon

Das Video ist auf Vimeo und YouTube zu sehen.

Zum Beginn des Sommerprogramms haben wir den Wehrbeauftragten gehört. Er versteht sich als überparteiliche Figur und will die Belange der Truppe gegenüber wahren. Wir sprachen im Empfangsraum des Wehrbeauftragten, welches sich an einer verkehrsreichen Ecke im Regierungsviertel befindet. Der Wehrbeauftragte ist ein Amt des Bundestages mit eigener Verwaltung und Mitarbeitern. Auch räumlich ist der Wehrbeauftragte getrennt, er nutzt ein Gebäude fernab der Fraktionen.

Mit Hans-Peter Bartels sprach Patrick Pehl zunächst über das Amt als solches und in einem zweiten Teil des Gesprächs geht es um die Berateraffäre um die Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und ihre Freunde aus der Wirtschaft.


Die Aufzeichnung fand am 25. JUN 2019 statt. 
Redaktionsschluss: 2. JUL 2019; 18:42 Uhr
Ton und Technik: Patrick Pehl, Kenny Dettmers
Veröffentlicht am: von Patrick Pehl

6 Comments

  1. Ich bin überrascht was diese Podcaster immer so auf die Beine stellen.
    Auch die Idee die Untersuchungsausschuss-Mitglieder zu interviewen finde ich sehr gut.
    Auch in dieser Qualität das zu machen ist überraschend. Erstaunlich guter Ton, keine Jump Cuts und schlechter Ton wie auf YouTube immer.

  2. Der Wehrbeauftrat hat ja irgendwie nichts zu sagen. Schön, dass irgendwann noch mal nach dem Skandal gefragt wurde.
    Danke Herr Bartels … für nichts!

  3. Gute Idee das mit Video zu machen. Alleine schon um die YouTube Reichweite abzugreifen. Aber das Bild ist etwas milchig weiß, als wäre Fett auf der Linse der Kamera oder als würde Licht einstrahlern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.