Was bisher geschah II

avatar Patrick Pehl
avatar Kenny S. Dettmers Paypal.me Icon

Patrick und Kenny haben sich im Paul-Löbe-Haus zusammengesetzt um die Erkenntnisse der letzten Monate rund um den Untersuchungsausschuss und die so genannte Berateraffäre zusammenzufassen, etwas einzuordnen und zu rekapitulieren was im letzten Halben Jahr so passiert ist.

Redaktionsschluss: 13. Juni 2019; 15:20
Aufnahmeleitung, Ton & Technik: Kenny Dettmers
Veröffentlicht am: von King Kenny Dettmers

7 Comments

  1. Hallo Patrick und Kenny,

    ihr habt eine gute Zusammenfassung gemacht. Sternchen gibt es natürlich von mir, wenn ich es hinbekomme.

    Die Atmosphäre im Hintergrund finde ich auch gut. Wie sieht es denn aus mit den Abgeordneten, wie ist der Umgang?

  2. Gut, dass es endlich mal wieder eine Zusammenfassung gab, ich bin kaum noch mitgekommen. Auch die persönliche Einschätzung fand ich gut.
    Der Fragesteller ist etwas introvertiert und kann noch nicht so gut moderieren. Da muss er arbeiten. Vielleicht einen Moderartionskurs beim Journalisten-Verband belegen?
    Sonst gut, Störgeräusche waren nicht so schlimm, aber hörbar. Gern mehr von dem Format. Und unbedingt mehr Infos und kurz,Endungen in den klassischen Folgen, die nicht nur die Ausschüsse betreffen, sondern auch das drum herum.

  3. Echt krass was ihr da macht. Studiere gerade internationale Wirtschaftswissenschaften. Für mich ist das natürlich sehr interessant. Was plant ihr denn für Dinnerstag. Man hört ja überall dass Herr Bühler und Nötzel / Noetzel kommen müssen. Habt ihr ja auch gesagt.
    Hängeohr da was besonderes auf Social oder im Podcast geplant?

  4. Warum habt ihr keine Frauen als Moderatoren? Vor allem der der als Fragesteller in der Folge auftaucht ist extremst unsicher und holprig Inn Fragen. Eine tighte junge Frau würde das bestimmt nicht schlechter machen!

    Holt mal junge Frauen an die Moderations-Mikrofone!

    • Da kein Auftraggeber hinter diesem Projekt steht gibt es nur Patrick als Journalisten und mich, den extrem unsicheren und holprigen Kenny der sich sonst um die Technik kümmert.
      Sollte das Projekt mal so viel Geld abwerfen, dass wir nicht wissen wohin damit können wir eine Stellenausschreibung nach einer tighten jungen Frau machen doch solange es dafür kein Geld gibt, musst du wohl leider mit mir vorlieb nehmen.
      Um eine tighte Junge Frau zu finanzieren schicke ich die Möglichkeiten uns zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.