Springe zum Inhalt →

Dennis Rohde (SPD)

Das Transkript ist maschinell erstellt und experimentell

avatar
Patrick Pehl
avatar
Dennis Rohde
avatar
Kenny S. Dettmers

Dennis Rohde ist Mitglied des deutschen Bundestages und hat sich der SPD Fraktion angeschlossen. Der junge Abgeordnete ist Jurist und mag die Arbeit im Wahlkreis nach eigenen Aussagen viel lieber. Ob er ein Ministeramt anstrebt hat er uns im Interview verraten.

Shownotes

  • Dennis Rohde (Website)
  • Abgeordnetenprofil
  • Ammerland
  • Oldenburg

Redaktionsschluss: 04. JUN 2019
Produktionsschluss: 10. JUN 2019
Videographer: Kenny Dettmers
Interviewer: Patrick Pehl

Veröffentlicht in Interviews

8 Kommentare

  1. Goldfrosch

    Wo ist das Video diesesMal?

      • Goldfrosch

        Achso. Ich dachte das habt ihr schon vorher alles fertig. Würde zumindest mal im Podcast gesagt.
        Ist das nicht praktischer das vorher fertig zu haben als immer zum Termin in letzter Sekunde?

        • Wir haben mit einer Ausnahme alle Sommerinterviews vor der letzten Sitzung am 27.06.2019 aufgezeichnet.

          Ich habe mir den Mittwoch für den Videoschnitt freigeschaufelt. Nur kam letzten Mittwoch die Vereidigung von AKK als neue Verteidigungsministerin dazwischen und da uns das Thema direkt betrifft und Patrick nicht verfügbar war, bin ich in den Bundestag gegangen und habe in der Nacht die Episode fertiggestellt.

          Dadurch ist es zu der Verzögerung gekommen.

  2. FeVe

    Wo kann ich das Video finden? Der Link ist nicht in der Beschreibung. Ihr hattet aber gesagt, es ist da zu finden. 🤔

  3. Dominik Czych

    Es klingt ganz anders wenn ich das mit YouTube höre. Warum ist nicht der gute Podcast Ton auch für YouTube benutzt worden?

  4. Vasylli

    Wie erlebt ihr das denn mit der Koalition? Sind die denn mittlerweile wieder zusammen gerückt, und denkt ihr, dass die Rrvisionsklausel fur einen Bruch sorgt? Und was heißt das fur die Aufklärung im Untersuchungsausschuss, oder meint ihr dass sie CDU Ursula von der Leyen schützt und sie als deutsche EU Kommissionspräsidentin nicht beschädigen will?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.